Täglich neue anregende Begegnungen

von macchiato

Robin, der Stadtplaner im Regenwald

Mein Zimmernachbar im Chancellor’s Centre heißt Robin und ist ein Stadtplaner, der nach der Mitte seines Leben von der Praxis umgesattelt ist auf ein Ph.D. – Studium in „Land Economy“, so heißt das in Cambridge, wo das enorme Bandbreite hat; Robin kümmert sich u.a. in den riesigen Amazonasquellgebieten und in den Nationalparks von Kolumbien, Bolivien und Peru um die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen dem Coca-Anbau, dem Kampf dagegen, den sich daraus ergebenden Migrationsbewegungen und was diese wiederum für ökologische Folgen haben.

Der alte Ed lernt jetzt 7 äthiopische Sprachen

Beim Lunch habe ich mich mit Ed unterhalten, einem englischen Sprachwissenschaftler, der wie ein Lord aussieht. Nicht mehr ganz jung, hat er vor kurzem damit begonnen, sieben äthiopische Sprachen zu erlernen und zu erforschen; er ist gerade aus Adis Abeba zurückgekommen. Zuvor war er, wie man mir sagt, einer der Schöpfer des effizient vereinfachten internationalen Fluglotsen- und Flieger-Englisch.

Der junge Arun philosophiert, und zwar zur Zeit

Wolfson College ist an sich hauptsächlich für graduates und Forschungsdoktoranden da. Aber beim Frühstück bin ich mit einem Philosophiestudenten aus Indien ins Gespräch gekommen, der erst im zweiten Jahr hier ist. Sein Hauptthema ist, wenn ich richtig verstanden habe, die Analyse, wie Menschen ihre Zeit wahrnehmen, in unterschiedlichen Kulturen und Epochen. Unser heutiges Zeitmanagement per Smartphone usw. erscheint dem kritischen jungen Mann als ziemlich dekadent. In seiner indischen Heimat sei immer auch unstrukturierte Zeit da, und die sei viel mehr wert. Er nutze sie gern zu Kant und Hume-Lektüre, aber auch für Nietzsche. Spezialisiert ist er auf Husserl und Wittgenstein. Letzterer ist bekanntlich einmal hier in Cambridge mit einem Schürhaken auf seinen Philosophen- (aber nicht Positivisten-) Kollegen Karl Popper losgegangen. Weil er ihm kein anderes Gegenargument mehr entgegenzusetzen wusste, behauptet Popper. 

Advertisements